Direkt-Aufruf :
Spielzeugkiste

Weichmacher, Bleifarben und instabile JellyD****s. Man hört immer mal wieder schlimme Geschichten über unsicheres s**spielzeug aus den Medien. Vor einigen Jahren habe ich selber schlechte Erfahrungen mit Indischen Tuchern gemacht, die bleiverseucht waren. Leider testet auch die Stiftung Warentest nicht viel aus diesem Bereich. Ist wohl nicht familienfreundlich genug... Als Konsument kann man das schlecht nachvollziehen ob man mit seinen Produkten auf der sicheren Seite steht oder nicht.

Einige Vertriebsportale haben angefangen aus diesen Horrorgeschichten Kapital zu schlagen. Sie werben damit, dass ihre Produkte auf jeden Fall sicher seien. (Darf man hier Namen nennen? z.B. www.Eis.de) Meine letzte Bestellung bei einer dieser Portale hat darin geendet, dass ich jetzt stolzer Besitzer eines Auflegevibrators chinesischer Bauart bin. Ich habe keine Ahnung ob das Ding tatsächlich sicher ist. Die interessanten Teile sind auf jeden Fall aus Silicone und das ist glaube ich ziemlich sicher.

Macht ihr euch darüber Gedanken? Wo bestellt ihr? Kann man sich irgendwo darauf verlassen qualitativ hochwertige Artikel zu bekommen? Gibt es Testseiten? Da ich meine Spielzeugkiste erweitern möchte wäre ich um Rat dankbar.

Gesucht wird vor allem ein #Plug, Vib und gute Bänder.

Bei dem Material für #Plug und Vib habe ich mich auf Silicon eingeschossen...

Liebe Grüße

Die Schlange
6 Kommentare & Antworten
Old-Odin: bei e-bay in der kategorie "bester preis"? na dann findest du auch nur schrott.

wenn du mal nach deutschen herstellern suchen würdest?(hat den vorteil die übersetzung der gebrauchsanweisung ist nicht so schwierig)

dann wirst du feststellen:

es gibt deutsche hersteller. die geben sogar detailiert auskunft über materialien!

nur mal so als **** dir den videoclip an der da angeboten wird.

musst halt n #paar euronen in die hand nehmen. aber dafür haste auch lange spaß an den dingern.

gruß Odin
Elapidae: Odin

Danke. Vielleicht bin ich da ein zu misstrauischer Mensch. Naja um die Euronen geht es mir nur bedingt. Ich würde mir wünschen, dass es eine Stelle gibt, die Herstellerangaben auch überprüft. Nicht, dass wie bei so vielen 'Made in Germany' Produkten, die Produktion im Ausland stattfindet und nur der Zusammenbau deutsche Wertarbeit ist.

@ Une-Femme

*lach* Ja, bis auf weiteres will nur ICH in subbie stecken. Penisabgüsse gehen mir da aber ein wenig zu weit und ob ich mit Lebensmittelsilikon einen tollen Vib oder Plug modellieren kann, schließe ich mit meinen geringen handwerklichen Fähigkeiten mal total aus.

Bei s**spielzeug scheint immer noch der Trend zu sein, dass viele es schmutzig finden und sich mit seriösen Gutachtern nicht auf den Markt trauen.

Die Schlange
Siara: Aloha

Also mit **** hab ich super Erfahrungen gemacht....mit anderen dann doch nicht....ich hatte einen supi vibrator von einer echt nicht billigen Plattform! mit garantie , sollte sehr sicher sein etc...joaaaaah.....aufgrund eines Kurzschlusses ist mir das ding um die Ohren geflogen und ich hatte Verbrennungen und Batteriesäure zwischen den Beinen.....Leider helfen auch die Kommentare der User **** hatte 5 von 5 sterben...war grade mal 8 Monate alt...gut gepflegt nicht allzu oft in gebrauch...und trotzdem ist das ding explodiert.....

Zweiter #D**** auch von dem gleichen Verkäufer hat bei mir extreme Ausschläge hitzewallungen und Kreislaufprobleme verursacht..... uncoole **** allerbesten mein Tipp :

IM LADEN KAUFEN! seitdem habe ich absolut keine Probleme mehr.... man kann alles anfassen anmachen , erklären lassen , teilweise ist es sogar echt lustig aber wenn ich neue Spielzeuge hole und bekomme im laden Ausschlag, weiß ich der wird es nicht!

Also , schaut dass ihr eine Liste bekommt was da drin ist....und das ne gewisse Garantie darauf besteht und die #Toys nicht aus China kommen.....auf Eis zum Beispiel machbar...

LG Siara
Elapidae: Siara

Ja... Da hast du eine gute Idee gehabt. Ich glaube gemeinsames Einkaufen mit einer subbie fände ich sehr lustig. Glaube aber nicht, dass es auf Gegenseitigkeit beruhen würde. Mal sehen. Vlt werde ich das beim nächsten Treffen mit einer sub in die Tat umsetzen?!?!

Über **** kann ich nur soweit was sagen, dass es auch da so ist wie eigentlich immer: 'Wer billig kauft, kauft doppelt'.

Explosionen im Scharmbereich gilt es absolut zu vermeiden. Bestimmt waren es Schmerzen und ich hoffe, dass keine Narben zurückgeblieben sind.

Aber ... zu meiner Schande muss ich gestehen... ein wenig schmunzeln musste ich. Wahrscheinlich hast du dich sehr erschreckt und es gab Funkenflug im Schritt. Da bekommt der Begriff qualmende Vagina ja eine ganz neue Bedeutung. ... ... ...

Hat mir grade mein Teufelchen gesagt. Oder es ist bestimmt mein böses fieses gemeines Wesen, dass sich grade einen Weg an die Oberfläche bahnt. Sorry!

Grüße

Die Schlange
Siara: Ach Schlange, wie kann ich dir bei deinem schreibstil böse sein

ja es hat wehgetan...sind aber nur kleinere narben zurückgeblieben....also nichts was im Bikini oder so auffallen würde und Funkenflug..ja der war da, aber nur einer ...und erschrocken hab ich mich , das kannste aber glauben! ich hab gebrüllt wie am spieß....peinlicher wurde es dann aber noch.....ich hatte zu dieser Zeit meine Wohnung im Haus meiner Eltern....und meine Mutter klingelte total aufgeregt was denn los sein würde....ihr das ganze zu erklären war, sagen wir interessant

Aber , zu dem gemeinsamen einkaufen...anfangs war ich echt schüchtern (bin ja auch erst frische 20) aber sobald man erstmal im Laden ist, macht das ein reißen spaß und mit der richtigen Verkäuferin ist das ne diesen Gaudi und die Spielzeuge sind einwandfrei...einfach toll...und wenn was ist, postwendend zurück in den Laden....Mein Lieblingsstück ist cremeweiß , einfach suuuuuper ..hat halt 98 Euro gekostet...aber , er ist sein geld wert..und ich musste es nicht bezahlen

Und wenn nicht, lasst uns alle gemeinsam zur nächsten venus gehen

ich kann es dir nur empfehlen zusammen mit deiner subbi einkaufen zu gehen. denn dann kann sie sich was aussuchen und du erfährst noch viel mehr , was sie dir so nie sagen würde, wenn du ein bisschen aufpasst damit kannst du nochmal einiges mehr dazu beitragen sie in die höhen zu befördern zumindest bei mir war es so...

zu den mega billigen dingen....alles was Motoren hat und unter 50 euro kostet....finger weg..qualität hat ihren preis...und der ein oder andere würde ja gern noch Kinder bekommen oder einen hübschen Intimbereich **** ist ne super website..hat aber auch Sachen drin , die ich nieeeeeemals kaufen würde....wie bei einigen Seiten..


LG Siara
Elapidae: Siara

Na, wenn das mit dem Schreibstil so einfach wäre, hätte ich nur Freunde. Aber viel Feind viel Ehr.

Mir macht das übrigens nichts eine anständige Beratung zu Vibratoren zu bekommen. Das eine oder andere zartbesaitete Wesen schon eher. Ganz ehrlich... damit bekommt man mich nicht aus der Fassung. Da gibt es ganz andere Sachen...

Cremeweiß passt übrigens gut zu sattem Rosa. Auch bei einer entstellten Bikinizone.

Grüße

Die Schlange

P.S. Ist morgen eigentlich heute?