Hallo zusammen...

Diese Seite hier (bdsm-club.de) habe ich gerade eben entdeckt, mir vieles durchgelesen, und freue mich darauf Euch kennenzulernen.Neben meinem Interesse an der besonderen Art der #Erotik bin ich ein ganz normaler Mensch, Mann, 44 Jahre alt......gehe arbeiten, verdiene genug für meinen Lebensunterhalt, habe Kinder, bin geschieden, lebe alleine,...

Schon im Teenager Alter hatte ich meine Vorliebe für den BDSM-#Erotik Bereich für mich entdeckt.Durch Bücher und Filme wie z.B. "die Geschichte der O" oder "9 1/2 Wochen" wuchs mein Interesse und meine Fantasie...Meine Ehepartnerin konnte damals überhaupt nichts damit anfangen, und so befasste auch ich mich erst nach der Trennung im Jahr 2002 von ihr wieder mit meiner Vorliebe für die besondere #Erotik.Zunächst fand ich damals über einen Chat eine #Frau (#Sklavin) mit der ich über 2 Jahre ...naja, man kann sagen eine Fernbeziehung hatte.Begonnen hat es mit Mail-#Erotik, dann kam Telefon-#Erotik und später regelmäßige reale Treffs.Besonders unsere Telefon-#Erotik war es damals wohl, die immer neue schönere #Fantasien hervorgebracht hat, das wir so sehr heiß aufeinander wurden...Einige Zeit danach lernte ich dann eine #Frau (#Sklavin) kennen, die auch zu meiner Lebenspartnerin wurde und bei mir gewohnt **** alltäglichen zusammen sein führten wir eine "normale" Beziehung auf **** der #Erotik führten wir eine "normale" Dom/Sub Beziehung.Das ganze hielt ungefähr 5 Jahre.Einer der Hauptgründe das es nicht weiter funktioniert hat war ihr nicht mehr zu zügelnder Wunsch nach "Wifesharing", dem ich nicht nachkommen wollte.(Wifesharing bedeutet das die #Frau verliehen bzw. vermietet, verkauft, zur Mit-Benutzung freigegeben... wird)

Mit meiner jetzigen #Sklavin lebe ich nicht zusammen, obwohl sie im Nachbarort wohnt.Was wir miteinander haben lässt sich sicher als Affaire bezeichnen, gelegentliche erotische Treffs. Obwohl sie auch Single ist.

Was ich hier suche, was ich möchte und so weiter wird man ja doch immer mal gefragt...Gedankenaustausch, Kommunikation, Chatten, Unterhaltung...Erfahrung habe ich bereits mit sehr vielen Praktiken aus dem BDSM, und ich mag es mich zu unterhalten oder auch meine Erfahrungen zu schildern.Und wer weiß,......ergeben kann sich sowohl alles mögliche, als auch gar nichts^^

Soweit sollte es erstmal reichen......ich hoffe das mich vielleicht einige von Euch mal ansprechen (anschreiben)

Grüße Raeuber

P.S. ...kann ich eigentlich auf mein Thema auch selbst antworten?
Schiava38: yepp, kannst du.Herzlich willkommen im Tollhaus Das war eine schöne Vorstellung, hat mir gefallen.LG Schiava
neuling88: sehr tolle vorstellung die du da von dir gegeben hast... ich hoffe das du viele und nette gespräche führen wirst..lg